Queer Tango Argentino

Wir tanzen den originalen argentinischen Tango unter Anleitung von erfahrenen Tangotänzern. "Queer" bedeutet beim Tango ein Spielen mit den Rollen (Führen und Folgen) und auch den Partner/Innentausch. NeueinsteigerInnen sind jederzeit willkommen. Ihr werdet in das laufende Trainingsprogramm am Montag integriert. Gerne könnt Ihr auch alleine kommen – beim Tango findet Ihr immer eine/n PartnerIn!

Wer sich registrieren möchte für den 1. Queer Tango Marathon in München vom 11.-13.Mai 2018, klickt bitte auf den Flyer unter teammuenchen.de/tanzen.

 

Die nächsten Termine:

  • Mo, 18. Dezember, Weihnachtsfeier Tango im Studio der Münchner Aidshilfe, 19-22 Uhr

  • Mi, 20. Dezember, NEU Freies Training 20-22 Uhr in der Stielerschule

  • Weihnachtspause

  

Anmeldung/Kontakt: queertango@teammuenchen.de oder Heike (0179-5023302) 

Update vom 17.12.2017)

back