Queer Tango Argentino

Wir tanzen den original argentinischen Tango.

Queer“ bedeutet: Wir wählen frei, wer führt und wer folgt, und spielen mit den Rollen.

 

 

Für alle

 

Betreutes Tanzen:

·       Nach einem kurzen gemeinsamen Aufwärmen tanzen wir frei und üben nach individuellem Bedarf. Gunter unterrichtet für diejenigen, die es wünschen, in einem Teil der Halle. Der Fokus liegt auf Wiederholung,Milonga und Vals.

·       an 2-3 Montagen pro Monat, 19-21:45 Uhr, Turnhalle St.-Martin-Straße (St.-Martin Straße 30, Halle im Erdgeschoss, U2 Silberhornstraße) /während Schulferien Turnhalle Stielerschule (Eingang über Stielerstraße 6, U3/6 Poccistraße)

 

Milonga:

·    

·    """Milonga" ist neben einer Tanzform im Tango auch der Name für die Tangoabende, bei denen neben dem miteinander Tango tanzen auch das gesellige Beisammensein im Vordergrund steht.
Zu unseren Übungsmilongas sind alle Vereinsmitglieder und Gäste herzlich Willkommen.

·       Wer mag, bringt eine Kleinigkeit für das Buffet mit – einen Salat, Knabbereien, Brot, Käse, Gebäck oder Kuchen.

·       Die Getränke kaufen wir an der Bar. Die Einnahmen dienen zur Finanzierung des Raums. Der Eintritt ist für Vereinsmitglieder kostenlos.

·       an einem Montag pro Monat, 19-22 Uhr, Studio der Münchner Aidshilfe, Lindwurmstraße 71.

 

 

Für Anfänger, Wiedereinsteiger und alle, die die Technik auffrischen wollen:

 

Grundlagenkurs (Basics)

Unterricht mit Dimitris und Gunter:

·       ca. 90 Minuten, danach freies Austanzen

·       jeden Mittwoch, 20-22 Uhr, Turnhalle St.-Anna-Gymnasium (U4/5 Lehel, bis Ende Oktober 2022) / Turnhalle Stielerstraße (Eingang über Stielerstraße 6, Nähe U3/6 Poccistraße, ab November 2022)

·       Interessierte können jederzeit kommen und schnuppern. Einstieg in den laufenden Kurs ist jederzeit möglich. Am besten vorher unter queertango@teammuenchen.de anmelden, damit die Zeit und der Ort bestätigt werden können.

 

 

Für alle, die schon Tanzerfahrung haben und die Basics sicher beherrschen:

 

Intensivkurs

Unterricht mit wechselnden Gastlehrer:innen

·       In diesem Kurs werden die Technik vertieft und neue Schritte erlernt.

·       an einem Montag pro Monat, 19-21 Uhr, danach freies Austanzen bis 21:45 Uhr, Turnhalle im Erdgeschoss des Schulgebäudes in der St.-Martin-Straße 30, 

  

Terminübersicht Montag:

 

24.10.2022    Intensivkurs mit Aneta Orlik

31.10.2022    Herbstferien - Tanzen entfällt - die Halle wird renoviert

 

07.11.2022    Betreutes Tanzen

14.11.2022    Milonga

21.11.2022    Betreutes Tanzen

28.11.2022    Intensivkurs mit Aneta Orlik

 

05.12.2022    Betreutes Tanzen

12.12.2022    Weihnachtsmilonga

19.12.2022    Betreutes Tanzen

 

Weihnachtspause bis 08.01.2023

 

 

Terminübersicht Mittwoch

 

Solange Unterricht im St.-Anna-Gymnasium ist:

19:00 Practica mit Gunter

20:00 Grundlagenkurs mit Dimitri und Gunter

 

Sobald Unterricht in der Stielerschule ist 

20:00 Grundlagenkurs mit Dimitri und Gunter

Für die Practica nutzt bitte das Betreute Tanzen am Montag und die halbe Stunde Austanzen nach dem Unterricht.

(Kein Tanzen während der Herbstferien am 2.11)

 

21.12.2022      letzter Kurs in 2022

 

Weihnachtspause bis 08.01.2023

 

 

  (update vom 20.10.2022)
 
4. Queer Tango Marathon München -  geplant 19.-21. Mai 2023

Anmeldung/Kontakt: QTMM Home (spontango.de)

 ---------------------------------------------------------------------------------

3. Queer Tango Marathon München -  20.-22.Mai 2022 -  Wieder ausverkauft!

2. Queer Tango Argentino Marathon München

Vom 17. bis 19. Mai 2019 fand der 2. Münchner Queer Tango Argentino Marathon in München mit über 170 Teilnehmer*innen aus Deutschland, ganz Europa und sogar von Übersee statt und haben das gemeinsame Tango Argentino Tanzen und ein breites Rahmenprogramm genossen.

Beim Tango Marathon dürfen öffentliche Flash Mobs in der Münchner Innenstadt nicht fehlen. Das sind spontane TA-Darbietungen an belebten Münchner Plätzen. Auf die ist auch München TV aufmerksam geworden. Was so alles läuft beim TanzTeam München & Team München, das seht ihr in der München TV Reportage, abrufbar in der München TV Mediathek.

 

1. Queer Tango Argentino Marathon München

 

Nach einjähriger Vorbereitung fand er statt - unser 1. Münchner Queer Tango Marathon. Angefangen an Christi Himmelfahrt mit einem Stadtbummel durch München, einem Flashmob in den 5 Höfen und Einkehr im Augustiner Bierkeller wurde an den drei Folgetagen (11.-13.Mai 2018) im Kulturhaus Milbertshofen insgesamt 31 Stunden Tangomusik inkl. Verpflegung geboten. Rd. 160 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ganz Europa erlebten unvergessliche Tage und Nächte. Für direkte Eindrücke seht euch die Videos auf der öffentlichen Facebook-Gruppe zum Tango Marathon an und lest die dortigen Kommentare! Herzlichen Dank an alle, die dieses wunderbare Event möglich gemacht haben!

(Bild: Tango Argentino Marathon)

 

back